Die „grüne" internationale Fahrsport Saison 2023 steht vor der Türe...

Was erwartet uns 2023 - Zahlen und Fakten:

Beginnen wir mit den aktuellen Zahlen - die internationalen Wettkämpfe im Fahrsport 2023

Im FEI Kalender für den internationalen Fahrsport stehen aktuell 46 CAI Turniere, 7 CAIO und 3 Welt- und 1 Europameisterschaft am Programm.

CAI – viel Angebot 2023

Die CAI Turniere sind mit einem breitgefächerten Angebot an Kategorien und Stern-Levels geplant. Neben vielen Bewerben für Pferde und Ponys – ein-, zwei- und vierspännig, sind auch immer mehr Bewerbe für den Fahrsport der Jugend, sowie der jungen Fahrpferde ausgeschrieben. Sicher ein Trend, der der Weiterentwicklung des Fahrsports sehr gut tut.

Königsklasse CAIO = gleich 7 mal Nationenpreis Turniere 2023

Concours Attelage International Officiel – mit der Austragung eines Nationenpreises. Pro Nation kann nur ein CAIO pro Jahr und Anspannung durchgeführt werden.

CAIO sind immer Saison Höhepunkte, und die Nationen schicken ihre besten Fahrteams zu den Level 4*** Events im Fahrsport. Diese Wettkämpfe sind auch immer massgeblich für die Beschickung zu Championaten.

- CAIO H4

Die Austragungsplätze von CAIO´s sind meist die Klassiker des Sports. In diesem Jahr können wir uns auf 5 CAIO´s für Vierspänner freuen. Diese finden in Windsor - GBR, Saumur - FRA, Aachen - GER, Beekbergen – NED und in Baborowko – POL statt.

- CAIO H4 und H2

Baborówko in Polen hat, neben dem CAIO H4, auch ein CAIO für Zweispänner am Programm, und nach der erfolgreichen Premiere der Baborówko Driving Show im letzten Jahr, wo unter sehr guten Bedingungen ein topdotiertes CAIO-Fahrsportturnier stattgefunden hat, hat dieses Turnier (September 7 bis 10, 2023) bereits in der 2.Edition „Klassiker- Charakter“ – und wird 2023, mit einem 6stelligen Euro Preisgeld, ein Saison Highlight.

- CAIO H1

Für die Einspänner ist in Frankreich, in Pau, ein Nationenpreis geplant.

Und wer wird Champion 2023?

Die Weltmeister der Ponyfahrer werden im August im Niederländischen Oirschot gekürt, im September findet das Weltchampionat der Zweispänner, in Le Pin au Haras, in Frankreich, statt, und die Jungen Pferde ermitteln, ebenfalls in Frankreich, auf der Pferdesportanlage in Lamotte Beuvron, in den Altersklassen 5,6 und 7jährig ihre Welt Champions.

Ende August werden die FEI Europameisterschaften der Vierspänner in den Niederlanden, in Exloo, stattfinden.

Alle internationalen Turniertermine findet Ihr unter drivingsport.info von Hippoevent → LINK

Fahrsport Spirit...

Neben den blanken Zahlen, möchte ich aber auch einen Blick auf die aktuelle Lage des Fahrsports werfen.

Was erwartet uns 2023? 

Herausforderungen… wohin man sieht!

Corona und die geopolitische Lage… der Fahrsport mittendrinn!

Wir leben in, für uns Alle, herausfordernden Zeiten – die Auswirkungen der weltweiten Coronapandemie und der Ukraine Krieg beeinflussen uns Alle, in vielen Bereichen. Auch unsere Aktivitäten im Fahrsport, sind dadurch in einer noch schwierigeren Lage.

Ob die aktiven Sportler, Veranstalter, die vielen Fahrsportbegeisterten und die gesamte hinter diesem Sport stehende Wirtschaft, kämpfen mit der aktuellen Situation.

Es ist dringend an der Zeit, dass sich jeder von uns Gedanken darüber macht, den Fahrsport in seinem Bereich und mit seinen Möglichkeiten, zu fördern und zu unterstützen.

Es muss im Fokus stehen, Aktivitäten im Fahrsport einfacher zu gestalten – und es ist nicht die Zeit, Regeln vorzugeben, die den Sport noch aufwendiger, schwerer, teurer und elitärer machen.

Leider hat sich das noch nicht bis zu allen maßgeblichen Gestaltern des Fahrsports – ob national oder international - herumgesprochen.

Fahrsport Spirit – wir rocken das!

Aber sehen wir positiv in die Zukunft. Wir sind Alle in der privilegierten Situation eine Leidenschaft zu haben, die uns mit den herrlichen Pferden verbindet.

Diese tollen Lebewesen geben uns die Motivation – mit Freude und Energie - auch durch nicht so einfache Zeiten zu fahren, und mit viel Leidenschaft, und der ganz speziellen Fahrsport-Begeisterung, auch diese herausfordernden Zeiten zu meistern.

Wir freuen uns auf viele großartige Turniere 2023 – spannende Entscheidungen und würdige Sieger!

Team Hippoevent | Jacqueline Zimmermann

FEI World Cup™Driving 2022/2023  

logo q 256

 

CAVALIADA Tour 2022/2023 

cavaliada klein01

CAVALIADA Tour Warschau

CAVALIADA Tour Poznan

CAVALIADA Tour Sopot

CAVALIADA Tour Krakau

 

Horse in Sport 2.0

 HIS animiert

Die Kompetenz Online Plattform für den Fahrsport

Sponsoren

Sandmann Transporte
Willkommen in der Unternehmensgruppe Koalick
Kutschen Ricker | Kutschen | Pferdezubehör | Fahrerzubehör | Kutschenzubehör | Pflegemittel
Zilco is a world leader in the design and production of synthetic harness and saddlery, and exports to all major equestrian markets world-wide.
Bt Bau
Sicon Bau GmbH -  Ihr Spezialist für Industriehallen und Gewerbebau