• Welcome @ Hippoevent Up-to-Date
  • Welcome @ Hippoevent Up-to-Date
  • Welcome @ Hippoevent Up-to-Date
  • Welcome @ Hippoevent Up-to-Date

Top Events @ drivinsport.info

CAI Ptakowice POL | All results

finale2

Videos: Dressage Day 1Dressage Day 2 | Marathon | Final  by Studio SABMARtv

Die Vierspänner-Fahrer trugen in den Leipziger Messehallen ihre Weltcup-Qualifikation aus – es war die letzte von insgesamt sieben Etappen. Einziger deutscher Starter war Georg von Stein (Modautal). Der Hesse trat per Wildcard in Leipzig an, konnte also keine Punkte mehr für das Finale sammeln. Trotz einer blitzsauberen, fehlerfreien Runde verpasste er die Teilnahme am Stechen. Stattdessen erreichte dieses der Belgier Glenn Geerts.

Er wurde letztlich Zweiter, zog damit um einen Punkt im Weltcup-Gesamtklassement noch an von Stein vorbei und verdrängte den Hessen auf Rang sieben. Nur die sechs besten Fahrer qualifizieren sich für das Finale, das vom 2. bis 4. Februar in Bordeaux ausgetragen wird.

 

Die für das Finale qualifizierten Fahrer:

Boyd EXELL AUS

Jérôme VOUTAZ SUI

IJsbrand CHARDON NED

Koos DE RONDE NED

Bram CHARDON NED

Glenn GEERTS BEL 

 

„Ich wäre kein Sportler, wenn ich nicht enttäuscht wäre“, sagte von Stein anschließend. „Ich wusste, dass in Leipzig die stärksten Fahrer zusammenkommen, es ist die letzte Weltcup-Station und alle sind gut eingespielt. Wir wollten ins Finale kommen, hatten aber zuletzt in Mechelen Pech, weil sich ein Pferd verletzt hat, so haben uns jetzt leider die letzten Punkte gefehlt.“

 

Tolle FOTOS von Šárka Veinhauerová aus Leipzig 2018

Alle Ergebnisse & Informationen - Videos und Fotos des FEI World Cup™ Driving 2017 / 2018 -> LINK

 

PA Deutsche Reiterliche Vereinigung

 

Qualification Standingswcstanding

FEIElections

 

SPONSOREN

 

ZilcoLogojpeg

 

manmat

 

2-ricker

 

sandmann

 

TopWerbungMichel