• Welcome @ hippoevent.at
  • Welcome @ hippoevent.at
  • Welcome @ hippoevent.at
  • Welcome @ hippoevent.at

Schreckensminuten... und toller Einsatz der Freiwillige Feuerwehr Haslach. Sonet - der Hengst der 2018 FEI Weltmeister der Einspänner wurde, hatte sich kurz nach der Abfahrt in Altenfelden, im LKW, in den Rädern einer Kutsche verkeilt.

Sonet ist im Besitz des Polnischen Nationalgestüt Książ. Der 14jährige Schlesische Hengst nach Dastin xx – Sorbona v. Bojkot śl., ist das erfolgreichste Polnische Fahrpferd.

Sonet gewann mit dem Fahrer, und seinem Ausbildner, Bartłomiej Kwiatek, zahlreiche grosse CAI Turniere, und wurde 2018 FEI Weltmeister und Mannschafts-Bronzemedaillien Gewinner der Einspänner, im Niederländischen Kronenberg.

Was ist geschehen?

Zu einem extrem herausfordernden Einsatz, wurde die Freiwillige Feuerwehr Haslach, Oberösterreich, am Sonntag, 19. Juni 2022, auf die B 38, Böhmerwald Bundesstraße, gerufen.

Sonet, hatte sich im LKW, am Weg nach Hause vom CAI Altenfelden, Österreich, mit den Hinterbeinen, in einer ebenfalls in dem Transporter mitgeführten Kutsche massiv eingeklemmt. Die FF Haslach führte die Bergung mittels hydraulischem Rettungsgerät durch, indem die Speichen des Kutschenrades durchtrennt wurden.

Bevor die Arbeiten, bei großer Hitze, in dem sehr schwer zugänglichen Pferdetransporter durchgeführt werden konnten, musste ein ebenfalls sofort alarmierter Tierarzt, beide Turnierpferde in dem Transporter zur Beruhigung sedieren. Mit im LKW des Gestütes Książ war noch der Hengst Renesans, der ebenfalls im Besitz des Polnischen Nationalgestütes ist.

Nach engagierten Arbeiten des Trupps der Feuerwehr Haslach, konnten beide Pferde unverletzt befreit werden, und der Transporter seine Fahrt nach Hause fortsetzen. Die Feuerwehr Haslach stand mit 27 Mann und drei Fahrzeugen im Einsatz. Zudem waren ein Tierarzt, sowie eine fachkundige Person eines nahegelegenen Reiterhofs an dem Einsatz beteiligt.

Kein gutes Wochenende...

Beim CAI Altenfelden war Sonet erstmals an den Leinen des neuen Gestütsfahrers Arkadiusz Szpojda im internationalen Sport zu sehen.

Mit einem leider entäuschenden 6. Rang im CAI 3* H1, war es wohl nicht dass, der hohen Qualität des Pferdes entsprechende, erhoffte Turnier Debut der neuen Fahrer / Pferde Kombination, des in den letzten Jahren im Fahrsport so erfolgreichen, Nationalgestüt Książ.

Aber das Wichtigste - beide Pferde überstanden den Vorfall, und sind wieder in den Stallungen in Książ.

Fotos & Informationen ff-haslach.at

Sponsoren

Sandmann Transporte
Willkommen in der Unternehmensgruppe Koalick
Kutschen Ricker | Kutschen | Pferdezubehör | Fahrerzubehör | Kutschenzubehör | Pflegemittel
Zilco is a world leader in the design and production of synthetic harness and saddlery, and exports to all major equestrian markets world-wide.
Bt Bau
Sicon Bau GmbH -  Ihr Spezialist für Industriehallen und Gewerbebau