• Welcome @ hippoevent.at
  • Welcome @ hippoevent.at
  • Welcome @ hippoevent.at

zum Event @ sport.info

Die Dressur in Fotos... Nicht zum ersten Mal ändert der Oberösterreicher eine Ergebnisliste bei einer WM Dressur kurz vor dem Ende… als drittletzter Starter setze sich Rudi Pirhofer mit der Wertnote an die Spitze des Championtes. Der Schimmelwallach Bambucca lief die Dressur seines Lebens – das 10jährige Österreichische Warmblut schien in den Verstärkungen über das Dressurviereck zu fliegen. Die topgesetzte Übergänge, die versammelte Lektionen wie im Lehrbuch – das ist eine weltmeisterliche Dressur gewesen – „ein Lehrstück für die Ausbildungsskala“ kommentierte ein Fachmann die Dressur des Österreichischen Staatsmeister der Einspänner 2018.

Schon 2015 zeigte der ausgeglichene Schimmel Bambucca (Österreichisches Warmblut - Breitling W | Ariell | Calido 19) seine Qualität bei einem FEI Championat. Bei den FEI Weltmeisterschaften 2015 im Ungarischen Mezöhegyes erreichte der Wallach, an den Leinen seines Besitzers Rudolf Pirhofer, als 7jähriger die Bronze Medaille.

„Es war ein Traum dieses Pferd heute zu fahren – ich hab schon beim Einfahren in das Dressurviereck ein sehr gutes Gefühl gehabt“, kommentiert Rudi Pirhofer die Siegesfahrt. „Bambucca war fantastisch zu fahren – jede Lektion hat gepasst. Die Verstärkungen, die Wendungen und auch die Seitengänge…einfach toll dieses Pferd. Nur das Halten, das hat heute in dem grossen Dressurstadion nicht, so wie gewohnt, geklappt. Besonders beim letzten Halten… da hat Bambucca wohl schon gewusst, dass uns da etwas gelungen ist… da konnte er nicht mehr ruhigstehen" J

Und auch die Mannschaft Österreich (Hötsch, Pirhofer, Rössler) liegt nach der Dressur an der Spitze der WM Nationenwertung vor den Niederlanden und Polen.

Morgen ist Marathontag in Kronenberg. Die Geländeprüfung steht am Programm der Weltmeisterschaft.

„Das wird wohl der schwerste Marathon den ich je gefahren bin“ meint der sehr routinierte Rudi Pirhofer. Die 8 Hindernisse sind technisch extrem anspruchsvoll – für jedes Tor gibt es wohl 5 Möglichkeiten der Durchfahrt.“

Der Deutsche Parcoursbauer Josef Middendorf hat den 82 Einspännerfahrern aus 24 Nationen eine herausfordernde Aufgabe in 8 Hindernissen ausgeflaggt.

Alle Ergebnisse – live - im Detail, die Skizzen der Hindernisse und viele tolle Fotos  → LINK

drivingsportinfo 200

 

Die weltmeisterliche Dressur in tollen Fotos von Šárka Veinhauerová:

R Pirhofer WM Dressur 2018 1

R Pirhofer WM Dressur 2018 2

R Pirhofer WM Dressur 2018 3

R Pirhofer WM Dressur 2018 4

R Pirhofer WM Dressur 2018 5

 PARTNER

AnimalRescueAcademyweb  logo ESMS web

Sponsoren

Sandmann Transporte
Kutschen Ricker | Kutschen | Pferdezubehör | Fahrerzubehör | Kutschenzubehör | Pflegemittel
Zilco is a world leader in the design and production of synthetic harness and saddlery, and exports to all major equestrian markets world-wide
Specialized Horse Riding Equipment
Bt Bau

Folge uns auf Instagram