...unterstützt von

lazarLovaspark18abRiant logoHIS19lando 

Kurz vor der Ziellinie - wenige Sekunden vor dem Sieg von IJsbrand Chardon im FEI World Cup™ Finale in Bordeaux 2016 - brachte sein Sohn, Bram Chardon, der Weltmeister der Ponyvierspänner, als Groom im Einsatz, mit einer akrobatischen Einlage, die Spannung auf den Höhepunkt. Der Moment wurde in einem Video von Pascale Vacher super eingefangen:

Quand Ijsbrand Chardon a faillit perdre son groom

Finale coupe du monde d'attellage 2016 à Bordeaux

Posted by Pascale Vacher on Dienstag, 9. Februar 2016