...unterstützt von

lazarLovaspark18abRiant logoHIS19lando 

Fahrturnier in Neubeuern von 13. bis 15.Juli 2018 auf der Reitanlage Paul. Auch dieses Jahr veranstaltet der TSV Neubeuern/Abteilung Reiten ein großes Turnier auf gewohnt hohem Niveau. Waren letztes Jahr die Reiter dran, kommen in diesem Sommer die Fahrer mit ihren herrlichen Pferden und Kutschen zum Zug. Wie bekannt und anerkannt Altenbeuern mittlerweile als Austragungsort für hochklassigen Reit- und Fahrsport ist, zeigt die Zusage des Verbandes für die

Oberbayerische Meisterschaft der Zweispänner und für die Bayerische Meisterschaft der Ponyfahrer Vierspänner.

 

 

Es werden die besten Fahrer aus Bayern, Österreich und den benachbarten Bundesländern erwartet. Als Schirmherr konnte Herr Bernd Helfrich vom Chiemgauer Volkstheater gewonnen werden.

 

„Nach dem Turnier ist vor dem Turnier“ heißt es für das engagierte Team um Turnierleiter Christian Brunner. Seit letztem Sommer laufen die Vorbereitungen, die die Vereinsmitglieder in vielen Freizeitstunden leisten, um den Aktiven und den Zuschauern ein perfektes Wochenende zu bieten. An drei Tagen haben die Fahrer Prüfungen mit den Disziplinen Dressur, Hindernisfahren und Geländefahren zu bewältigen. Vom Gastronomiezelt aus sind die Wettbewerbe gut zu beobachten oder man geht die Geländestrecke ab und verfolgt das Geschehen direkt an den Hindernissen. Der Eintritt ist frei.

Der TSV Neubeuern und die Familie Paul hoffen auf reges Zuschauerinteresse zur Unterstützung unserer Aktiven.

Plakat