lazarHIS18 web haw riant17 

Tradition Fahren im Fokus... Seit 1983 findet alle fünf Jahre eine Fahrt mit Pferden und Kutschen rund um dem Starnberger See statt. Vorbild waren große Distanzfahrten, wie London - Brighton etc. Deshalb  hieß die Fahrt 1983 König Ludwig II. - Distanzfahrt; bereits 1988 nannten man sie König Ludwig II. - Gedächnisfahrt um die Fahrt vom sportlichen Wettbewerb ‚Distanzfahren' mit Einspännern abzusetzen.

Seit 1993 heißt sie Starnberger-See-Rundfahrt und hat einen guten Ruf in der Fahrsportszene. Seit 2003 sind bewußt nurmehr Zwei- und Mehrspänner startberechtigt um dem Tierschutz Rechnung zu tragen. 

Das Reglement schreibt ein Mindestalter des Fahrers von 18 Jahren vor.  

Die Pferde (aller Rassen)  müssen mind. fünf Jahre alt und gut beschlagen und ausreichend trainiert und verkehrssicher sein. Erwünscht wird ein harmonisches  Gesamterscheinungsbild, d.h. eine stilvolle Kutsche, gut herausgebrachte Pferde, ein schönes (und vor allen Dingen  passendes) Geschirr und dazu die entsprechende Kleidung für Fahrer und Beifahrer werden bewertet. Die gefahrene Zeit  spielt eine untergeordnete Rolle. Sie beträgt einschl. Pausen etwa 10 Stunden!

Die Jury setzt sich aus erfahrenen Fachleuten zusammen: drei internationale Richter (sie können jeweils 50 Punkte geben = 150 Punkte)), zwei Tierärzte (sie können für die Kondition jeweils 50 Pkt. geben = 100 Punkte) und ein Zeitnehmer (er gibt +/- fünf Minuten der vorgeschrieben Zeit je 50 Punkte). Das heißt es sind max. 300 Punkte erzielbar!

Veranstalter ist seit Anbeginn der Reit- und Fahrverein Weilheimer Pferdefreunde e.V. in Weilheim/Oberbayern.

 

Die Stil-Streckenfahrt

Hat man früher zwischen 50 und 60 km, z.B. im Post- und Personenbeförderungsverkehr, z.B. bei der Postkutsche, die Pferde gewechselt, so fahren hier Fahrer mit ihren eigenen - aber gut trainierten - Pferden ohne Pferdewechsel eine ausserordentliche Strecke, die den Reiz dieser nicht alltäglichen Fahrt ausmacht.

Es ist auf keinen Fall ein Rennen, sondern vielmehr ein gesellschaftliches Ereignis für Gleichgesinnte, die das Kulturgut 'Pferde und Wagen' erhalten wollen. Nur alle fünf Jahre findet die „Starnberger-See-Rundfahrt“ statt. Mit 75 km rund um den See ist sie die wohl längste Tages-Stilstreckenfahrt Europas, eine echte Herausforderung und ein unvergessliches Erlebnis für Pferde und Fahrer.

 Starnb. See-Rundf.bitm.Logo

Der vorausichtliche Termin für 2018: Samstag, der 15.September 2018

 

 

Foto: Ann-Kathrin Drumm

PA: H.-P. Junginger

15Nov
categoryimage15.11. - 19.11.2017

CAI-W Stuttgart - GER

 Budapest 2018right

events

Equestrian Congress 

3rd to 4th March

 

HIS18 web

CAI Karlstetten AUT 2018

28th & 29th April

Karlstettenlogoweb

 

CAI Beekbergen NED 2018

9th to 12nd August

LOGO CAI 200x82

 cai ptakowice 2018

Werbung auf Hippoevent 2 

sponsoren

lando

manmat

 

2-ricker

 

 

 

sandmann

sieltec

LogoSporthausVerden

 

partner

psg laehdenweb

 

Pferdesportzentrum Neu-Isenburg neg