...unterstützt von

lazarLovaspark18abRiant logoHIS19lando 

Christoph Sandmann, Georg von Stein und Mareike Harm fahren in Göteborg... Europameister Michael Brauchle verzichtet auf den Start und eine mögliche Titelverteidigung. Der Ausschuss Fahren des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) hat nach dem Nationenpreis der Vierspänner beim CHIO Aachen die Mannschaft für die Europameisterschaften im schwedischen Göteborg benannt.

Folgende Fahrer sind für die EM der Vierspänner, die gemeinsam mit der EM Dressur, Springen und Para-Dressur vom 21. bis 27. August in Göteborg stattfindet, nominiert (in alphabetischer Reihenfolge): Mareike Harm (Negernbötel), Christoph Sandmann (Lähden) und Georg von Stein (Modautal). Der amtierende Europameister Michael Brauchle (Lauchheim) ist als erste Reserve benannt, zweiter Reservist ist Rainer Duen (Minden). „Michael Brauchle hat von sich aus auf eine Nominierung verzichtet, da er zur Zeit mit seiner Leistung nicht zufrieden ist“, erklärte Equipechef Fritz Otto-Erley.