lazarHIS18 webhawriant17

Teil IV der Hippoevent Serie - Walk of Fame...wir stellen Euch die Champions im Fahrsport vor - Marlena Brenner...die FEI Europameisterin der Jungen Fahrer / Pony Einspänner 2016

.

Was denkst Du wenn man Dich Europameisterin nennt?

Ich bin mächtig stolz über diesen Titel. Gleichzeitig freue ich mich, dass ich so einen Erfolg mit meinem gesamten Team und meinem Super-Pony Leonardo feiern darf.

 

Wie ist die Zeit nach dem Titelgewinn abgelaufen?

In Schildau habe ich schon viele Glückwünsche per Whatsapp und Anrufe erhalten, was mich natürlich riesig gefreut hat und für mich alles reeller wirken lassen hat. Am Sonntagabend konnten wir mit einigen anderen Fahrern aus dem deutschen Team auf die erfolgreichen vergangenen Tage anstoßen. Zu Hause wurden wir von meiner Familie, Freunden und Nachbarn herzlich empfangen. An meinem ersten Arbeitstag nach dem Urlaub, wurde ich von meinen Kollegen mit einem schön geschmückten Büro überrascht. Die Tage nach dem Championat verliefen für Leonardo entspannt mit Wellness-Programm ab ;)!

 

Wie lief die Vorbereitung auf das Championat ab – wie hast Du Dein Pony und auch Dich für die EM vorbereitet?

Zu Hause habe ich mein Pony gemeinsam mit meinem Trainer optimal und gezielt auf die EM vorbereitet. Wir konzentrierten uns darauf, die Dressur zu verfeinern und das Hindernisfahren zu verbessern. Für den gewissen Ausgleich habe ich gesorgt, indem ich mit Leo einige Touren durch die Wälder drehte.

Das Wochenende vor Schildau traf sich das deutsche Team mit Bundestrainer Dieter Lauterbach, Equipe-Chefin Claudia Lauterbach und Tierarzt Jörg Jähn in Grumbach-Wilsdruff zum Trainingslager. Das Training mit Dieter war noch mal sehr effektiv. Neben dem miserablen Wetter während der gesamten Zeit im Trainingslager, war die Laune der Teams dagegen hervorragend.  Es hat einfach mit allen total viel Spaß gemacht! - Danke für die Zeit an alle die dazu beigetragen haben.

 MG 1859

 

Lief das Championatsturnier in allen 3 Teilbewerben ideal für Dich?

Es lief schon sehr gut für uns, denn ich konnte mich auf mein Pony, das in TOP-Form war, 100% verlassen. Auch mein Team stärkte mir den Rücken. Als letzte Starterin in der Dressur war der Druck schon enorm hoch, dennoch konnten wir standhalten und die erste Teilprüfung mit einem Sieg für uns entscheiden. Für den Marathon hatten wir somit die bestmögliche Ausgangssituation. Diese beendeten wir mit einem zufriedenstellenden 3. Platz ab. Trotz einigen Punkten Vorsprung, blieb der Nervenkitzel für das abschließende Hindernisfahren nicht aus. Umso größer war die Freude über die Platzierung in der Prüfung – und noch viel größer über den Gesamtsieg.

123

 

 

 

Wie war der Moment auf dem Podest, erinnerst Du Dich?

Einfach einzigartig – Ein wirklich schöner Moment!

 

 

 

Welche Bedeutung hat Dein EM-Pony – Leonardo - für Dich?

Leonardo, mein eigenes Pony, bedeutet mir sehr viel. Seit 2007 ist Leo bei uns. Mit ihm habe ich auf Turnieren der Klasse E begonnen und wir haben uns bis heute in den internationalen Fahrsport hochgearbeitet. Durch die langjährige gemeinsame Arbeit, sind wir ein ziemlich gutes Team geworden und können uns gegenseitig vertrauen.

IMG 5582

 

Was sind die nächsten grossen sportliche Ziele, das Du Dir jetzt gesetzt hast?

Ich hoffe, dass mein EM-Pony weiterhin so fit bleibt und ich im nächsten Jahr an den WM-Sichtungen teilnehmen kann. Mein großes Ziel ist die Teilnahme an der WM in Minden nächstes Jahr. - Das wäre schon ein sehr großer Traum und eine riesen Chance mit solch einem tollen Pony.

 

 

 

 

HIPPOEVENT-WORD-RAP… In aller Kürze…

 

Welche 3 Worte fallen dir zu – Pony - ein?

 

Wegbegeiter, Sportkamerad, treuer Freund

123456789

 

Dressur?

 

Eleganz, Ausdruck, Harmonie

 

Was bedeutet Pferdesport für Dich persönlich aus?

 

Ich bin sehr froh, dass mir der Umgang mit den Pferden in die Wiege gelegt wurde und mich meine Eltern in die Richtung fördern und unterstützen. Nach der Arbeit im Büro freue ich mich über den Ausgleich mit den Pferden.

 

 

…und der Fahrsport?

 

Ist für mich ein wichtiger Teil in meinem Leben, den ich nicht missen möchte.

 

Fahrsport 2020?

 

2020? Da werde ich meinen Leonardo täglich auf der Rentnerweide besuchen und mich mit einem lächelnden Gesicht an die gemeinsamen tollen Erfolge der letzten Jahre erinnern. Außerdem bin ich sehr gespannt, was mich in der Zukunft mit meinen Nachwuchsponys erwartet.

 

Marlena ganz persönlich…

 

Interessen abseits von Job und Pferdesport?

 

 

Wenn noch Urlaub übrig ist, fahre ich am Ende des Jahres sehr gerne in den Skiurlaub.

Und natürlich shoppen.

 

 

An was denkst Du gewöhnlich kurz vor dem Marathonstart?

 

Vor dem Marathon sind wir natürlich schon sehr konzentriert. Meine Beifahrerin Lea und ich gehen vorher noch einmal genau den Weg jeder Geländehindernisse im Kopf durch und sprechen über gewisse Dinge, die auf uns zu kommen. Kurz vor dem Start in die E-Phase wandelt sich die Nervosität in Motivation und Vorfreude um.

 

Zeit Danke zu sagen – wer ist mit Dir mit an Bord des Erfolges?

An erster Stelle bedanke ich mich bei meinen Eltern und Geschwistern, die mich in jeder Situation unterstützen und mir zu jeder Zeit mit Rat und Tat zur Seite stehen. Ein riesiges Dankeschön an meinen Trainer Michael Swiezynski und meine Super-Beifahrerin Lea Brinkmeyer, die so viel Zeit und Energie für mich aufwenden. Ohne die gewissen Personen wäre der Sport einfach nicht denkbar.

Außerdem vielen Dank denen, die immer an mich glauben, Daumen drücken und mitfiebern. Es ist ein tolles Gefühl solch ein Team hinter sich stehen zu haben!! :-)

IMG 6441

 

 

 

Hippoevent love 150Danke Marlena - wir wünschen dir ganz viel Freude und Glück!

 

In dieser Serie stellten wir bereits vor:

- Andrea Schöftner, Österreich, die FEI Europameisterin der Pony Einspänner Junioren 2016 -> LINK

- Anika Geiger, Deutschland, die FEI Europameisterin der Jungen Fahrer, Einspänner Pferde 2016 -> LINK

- Dieter Lauterbach, Deutschland, der FEI Weltmeister der Einspänner, der FEI Top Driver und der Deutsche Meister 2016 -> LINK

15Jun
categoryimage15.06. - 18.06.2017

CAI Dillenburg - GER

17Jun
categoryimage17.06. - 18.06.2017

CAN Münster-Roxel GER

22Jun
categoryimage22.06. - 25.06.2017

CAN Poppendorf - AUT

22Jun
categoryimage22.06. - 25.06.2017

CAI Riesenbeck - GER

28Jun
categoryimage28.06. - 02.07.2017

CAI Nebanice - CZE

28Jun
categoryimage28.06. - 02.07.2017

CAI Chablis - FRA

29Jun
categoryimage29.06. - 02.07.2017

CAI Schwaiganger - GER

30Jun
categoryimage30.06. - 02.07.2017

CAI Bromont - CAN

30Jun
categoryimage30.06. - 02.07.2017

CAI Sandringham - GBR

01Jul
categoryimage01.07. - 02.07.2017

CAN Schlosshof - AUT

 events

 ech17

minden 17

 ButtonWC

 

 

 

fokus

Werbung auf Hippoevent 2 

sponsoren

Bikeasy 

lando

manmat

 

TopWerbungMichel  

 

 

 

 

2-ricker

 

 

 

sandmann

sieltec

LogoSporthausVerden

 

partner

psg laehdenweb

czdrivingweb 

Pferdesportzentrum Neu-Isenburg neg